Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Wie heizt man einen Gas-Kugelgrill von Outdoorchef richtig an?

Damit das Grillfest zum vollen Erfolg wird

Die Grillsaison 2016 ist eröffnet und schon seit einigen Wochen wird auch bei uns im Land wieder fleißig gebrutzelt. Aber in diesem Jahr haben Sie sich etwas Besonderes gegönnt und einen echten Gas-Kugelgrill von Outdoorchef gekauft? – Ein ganz anderes Niveau! Deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie den Kugelgrill richtig anheizen und damit umgehen

Kugelgrill mit Gas: Das sind die Besonderheiten

In erster Linie sollte man sich immer mit dem Thema Sicherheit beschäftigen. Sind alle Bauteile an Ort und Stelle? Ist irgendetwas beschädigt oder gibt es ein Problem mit der Gasleitung oder Gasflasche? Erst wenn Sie all diese Fragen beantworten können und keine Schäden zu erkennen sind, sollten Sie weiter fortfahren. Vor allem der Gasschlauch, das Ventil an der Gasflasche und der Druckregler sollten noch einmal genauer überprüft werden. Streichen Sie dazu den Hahn der Gasflasche, alle Anschlüsse daran und den gesamten Gasschlauch am Gas-Kugelgrill mit etwas Seifenwasser ein. Am besten empfiehlt sich zum Auftragen ein Pinsel. Wirft das Seifenwasser an irgendeiner  Stelle am System Luft-, Beziehungsweise Gasblasen, so ist dies der Hinweis auf eine undichte Stelle, aus der Gas austritt. Bevor Sie mit dem Grillen beginnen, sollten Sie diesen Defekt zwingend beheben.

In den meisten Fällen wird jedoch alles in Ordnung sein und es kann weiter gehen. Beim Outdoorchef Gas-Kugelgrill stellt sich im nächsten Schritt die Frage, was und wie Sie grillen möchten. Möchten Sie beispielsweise größere Fleischstücke langsam und indirekt garen, so müssen Sie das Trichtersystem so einstellen, dass die Spitze des Zylinders nach unten zeigt. Möchten Sie allerdings anderes Grillgut über der direkten Hitze der Gasflammen grillen, so muss der Trichter genau anders herum in den Gas-Kugelgrill eingelegt werden. Nun können Sie endlich den Gashahn an der Gasflasche aufdrehen, die Gaszufuhr am Grill freigeben und den Grill per Knopfdruck entzünden. Nun sind Sie nur noch circa 10 Minuten vom Grillerlebnis entfernt, denn diese Zeit sollten Sie abwarten und den Gas-Kugelgrill bei geschlossener Haube vorheizen lassen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.