Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Dem Elektrogrill unter die Haube geschaut

Wohl einer der hartnäckigsten Mythen unserer jüngeren Geschichte:

Elektrogrills erzeugen keinen echten Geschmack und ist überhaupt viel schlechter. Oft wird der Holzkohle nachgesagt, dass Sie für deutlich besseren Geschmack sorgt und der Gasgrill mit seinen extrem hohen Temperaturen das Fleisch richtig kross macht. Der Elektrogrill gilt hingegen als langweilig und fade. Aber stimmt das auch wirklich? 

Dass die Holzkohle dem Fleisch einen besonderen Geschmack verleihen würde, ist wohl mehr Glaube als alles andere. Damit es einen richtig rauchigen Geschmack erhält, muss es eher in einen Smoker. Auch das Bier auf dem Fleisch und dem Holzkohlengrill ist kein Argument, da auch dieses mit seiner Verweildauer von wenigen Sekunden auf dem Fleisch kein besonderen Geschmack sondern lediglich viel Rauch und krebserregende Stoffe verursacht. Der ehemalige Deutscher Grillkönig ist davon überzeugt, dass es nicht auf Holzkohle, Gas oder Elektro ankommt, sondern auf die richtige Hitze

Ein Elektrogrill ab 2.000 Watt Leistung sorgt für ein perfektes Grillergebnis. 

Ein günstiges Discounter Modell mit wenig Leistung kann in der hohen Grillschule kaum überzeugen kann, liegt auf der Hand. Eine ausreichend hohe Leistung ist für ein hervorragendes Grillergebnis unerlässlich. Sollten Sie sich für einen Elektrogrill entscheiden, dann am besten für ein Markengerät. Bekannte Hersteller wie zum Beispiel Outdoorchef glänzen nicht nur leistungsstarken sondern sehr gut ausgestatteten Elektrogrills, die einem Gas- oder Holzkohlegrill in nichts nachstehen. Einige der Elektrogrill Modelle sind sogar als Kugelgrill ausgestaltet. Auf diese Weise wird ein Elektrogrill zu einem echten Profiwerkzeug. Grillen Sie sogar anspruchsvolle Speisen, die langsam und schonend gegart werden müssen. Mit einem Elektrogrill ist also ebenso alles möglich. Genauso wie ein Gasgrill überzeugt ein Elektrogrill ebenfalls damit, dass er auf Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden kann. Er ist also wann immer sie wollen sofort einsatzfähig. Auch über den Kauf von Holzkohle oder über die Entsorgung von Asche müssen Sie sich keine Gedanken machen.

Der Elektrogrill hat sogar noch einen weiteren Vorteil, den alle anderen Geräteklassen nicht haben: wenig Rauch. Damit ist ein häufiges Streitthema unter Nachbarn schon von vornherein ausgeschlossen. Die elektrischen Grills sieht man aus diesem Grund auch häufig auf Balkons stehen und brutzeln.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.