Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Silca Dichtschnur für Kaminöfen

Sie haben einen Heizeinsatz, einen Kohleofen, einen holzbetriebenen Kaminofen oder vielleicht einen Herd? Dann wissen Sie bestimmt auch, dass die meisten Frontscheiben auf der Innenseite mit einer Dichtschnur versehen sind. Diese dient zur Abschottung der Brennkammer sorgt für die nötige Dichtigkeit. Dieses Bauelement muss erfahrungsgemäß sehr hohe Temperaturen aushalten. Außerdem ist das Material den ständigen Strapazen des Öffnens und Schließens der Tür ausgesetzt. Kein Wunder also, wenn die Dichtschnur am Kaminofen nach häufigem Gebrauch irgendwann kaputt geht. Dann muss schnell ein Ersatz her. Ohne eine Dichtschnur wird der Betrieb des Ofens sonst gefährlich. Es können Rauchgase austreten und in den Raum qualmen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem passenden Ersatz für Ihr Gerät sind, dann empfehlen wir Ihnen eine Dichtschnur für Kaminöfen von Silca.

Diese hochwertige Dichtschnur für Öfen und weitere Einsatzgebiete besteht aus Silcaver Faser mit Glasfilamenten und einer Klassifikationstemperatur von bis zu 550°C. Das bedeutet: Die Silca Dichtschnur ist für eine dauerhafte Anwendungstemperatur von bis zu 450°C und kurzzeitigen Hitzespitzen von bis zu 550°C ausgelegt. Durch die Beschaffenheit der Dichtschnur von Silca ist sie bestens für die Funktion der Dämmung geeignet und überzeugt durch ihre hohe thermische Stabilität. Für eine unauffällige und dezente Installation ist die Dichtschnur aus schwarzem/anthrazitfarbenen Material hergestellt. Damit der gewöhnliche Betrieb und auch die Reinigung Ihres Ofens der Dichtschnur in Ihrer Beschaffenheit nichts anhaben kann, hat man bei der Entwicklung darauf geachtet, dass das Dichtmaterial für Fette, Öle, Lösungsmittel und organische Säuren unempfindlich ist.

So finden Sie die richtige Dichtschnur bei AA-Kaminwelt

Damit Sie nach Ihren Bedürfnissen und dem Einsatzort entsprechend abdichten können, liefern wir Ihnen von AA-Kaminwelt Dichtschnüre von Silca in Stärken von 6 bis 25 mm und in den Längen von 2,5 bis 100 Metern. Am einfachsten ist es, wenn Sie Ihre bisherige Dichtschnur an der Kamintür vermessen. So kommt es nicht nur auf die Gesamtlänge, sondern auch auf den passenden Durchmesser an. Mit diesen Daten können Sie die richtige Dichtschnur für den Kamin finden. Zur Montage gibt es speziellen Kleber, den Sie natürlich auch bei uns im Shop von AA-Kaminwelt erhalten.

Zuletzt angesehen