Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Wie funktioniert ein LAS Schornstein von Schreyer?

Ein Schreyer LAS Schornstein ist auch unter dem Begriff Luft-Abgas-System Schornstein bekannt. Dabei handelt es sich um eine spezielle Bauweise, bei der in einem Schornsteinmantel zwei Leitungen integriert sind. Das ist einerseits die Leitung für die Rauchgase, die Sie schon von einem normalen Schornstein her kennen. Zusätzlich verfügt ein LAS Schornstein auch noch über eine Leitung für die Frischluft, welche direkt an die Brennkammer des Ofens oder Kamins angeschlossen wird.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das sind die Vorteile eines LAS Schornsteins

Das Schreyer LAS Schornstein System dient zur Befeuerung von raumluftunabhängigen Feuerstätten, was gerade bei modernen sehr dichten Energiesparhäusern wichtig ist. Die Gebäudehüllen moderner Häuser sind so dicht konzipiert, dass eine Feuerstätte nicht mehr mit ausreichend Frischluft versorgt werden kann. Jeder Kamin oder Ofen benötigt auch immer eine gewisse Menge an Frischluft, die zur Verbrennung und Gewinnung der thermischen Energie genutzt wird. Dieser Bedarf kann bei modernen Niedrigenergie- oder Passivhäusern nicht mehr von der eingebauten Luftzirkulation nachträglich gedeckt werden. Das bedeutet: Eine der Hauptaufgaben des Schreyer LAS Schornstein Systems ist, die Frischluft für eine effiziente Verbrennung bereitzustellen. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum Sie auf ein LAS Schornstein setzen sollten. Mittlerweile sind die Systeme auch wegen ihrer Energierückgewinnungseigenschaft sehr interessant. Durch das Schreyer LAS Schornstein System wird ein Teil der Restwärme der Verbrennungsgase zurückgewonnen. Die Frischluft - die also zu der Feuerstätte geleitet wird - wird auf ihrem Weg dorthin bereits vorgewärmt.

Das Vorwärmen der Frischluft ist so effektiv, dass die LAS Systeme Temperaturunterschiede von bis zu 50°C realisieren können. Außerdem ist ein weiterer großer Vorteil der Schreyer LAS Schornstein Anlage, dass durch die Vorwärmung der Verbrennungsluft eine Energieeinsparung erreicht wird. Diese ist umso größer, je kälter die Zuluft von Außen ist. Das macht die Verbrennung Ihrer Feuerstätte effizienter, spart Ihnen Heizkosten ein und schont die Umwelt durch einen verringerten Emissionsausstoß.

Für eine sichere, langfristige und zuverlässige Funktionsweise fertigt Schreyer alle LAS Schornstein Systeme ausschließlich aus hochwertigen Materialien. Es kommt für den Aufbau ein hochwertiger Dämm-Leichtbeton, ein feuer- und säurefestes Schamotte-Innenrohr und hochtemperaturbeständige feuchtigkeitsunempfindliche Mineralwoll-Dämmmatten zum Einsatz.

Damit Sie garantiert das richtige LAS Schornstein System für Ihre Bedürfnisse und baulichen Anforderungen bei uns finden, bieten wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Größen und Ausführungen an.

Zuletzt angesehen