Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Der Bioethanolkamin – Feuer in seiner dekorativsten Form

Ein Bioethanolkamin ist die ideale Lösung für alle, die einfach das Flammenspiel eines Kamins in vollen Zügen genießen möchten. Die anspruchsvolle Gestaltung der Bioethanolkamine von Radius Design ermöglicht eine ansprechende Rundum-Sicht auf das Feuer, ohne
dass Sie mit entstehenden Gerüchen, Rauch oder Schmutz in Berührung kommen. Ein Bioethanolkamin ist besonders für Häuser ohne Schornsteine geeignet, benötigt keinerlei Anschlüsse und ist frei im Raum positionierbar. Sie möchten auch in den Genuss dieses edlen Dekorationselements kommen? Bei Radius Design finden Sie formschöne Modelle mit kompletten Verglasungen, die Ihnen eine optimale Sicht auf die gleichmäßigen und erholsamen Flammen erlauben.

Filter schließen
 

Einfach aufstellen und genießen

Für einen Bioethanolkamin von Radius Design ist keinerlei Installation oder Abnahme durch den Schornsteinfeger nötig. Sie stellen Ihren Bioethanolkamin einfach auf und können loslegen, frei im Raum. Radius Design bietet sowohl freistehende Modelle, als auch Kamine für die Wand an. Entscheiden Sie einfach nach Ihren individuellen Wünschen. Besitzen Sie kein Haus, sondern leben Sie in einer Wohnung oder vorübergehenden Lösung und möchten Sie durch einen Bioethanolkamin die abendliche Ruhe und Gemütlichkeit genießen? Perfekt, denn bei einem eventuellen Umzug können Sie Ihren Bioethanolkamin einfach mitnehmen. Die Flexibilität ist ein wesentlicher Vorteil dieser Kaminart, auch, wenn sie rein als Dekorationselemente dienen. Eine Heizung oder wärmeliefernde Befeuerung eines oder mehrerer Räume ist mit Bioethanolkaminen nämlich nicht möglich, das sollten Sie beim Kauf bedenken.

Was muss bei Bioethanolkaminen beachtet werden?

Bei Bioethanol handelt es sich um eine Alkoholform, welche aus vergorenen Pflanzen (Zuckerrohr, Kartoffeln, Getreide) gewonnen werden kann. Bei Raumtemperaturen ist dieser, sollte er offen stehen, entzündlich und kann als Luft-Gas-Gemisch auch explosiv sein. Achten Sie daher auf eine fachgerechte Lagerung des Brennstoffs – geschlossen, in einem Raum ohne offenes Feuer, maximal fünf Liter. Auf keinen Fall sollten Sie Bioethanol in die Brennkammer nachfüllen, solange ein Feuer besteht – hier besteht die Gefahr eines Wohnungsbrandes durch Verpuffung. Da es sich bei Bioethanolkaminen um ein offenes Feuer handelt, sollten Sie es immer beaufsichtigen. Sie merken schon: Ein Bioethanolkamin unterscheidet sich wesentlich von Kaminöfen. Hier steht Form und Flamme mehr im Vordergrund als die Funktionalität des Heizens. Genau das macht die Bioethanolkamine von Radius Design aber interessant – Sie genießen Feuer ohne lästige Gerüche, Rauch, Holzlagerung und vieles mehr. Radius Design liefert Ihnen Feuer in seiner luxuriösesten und einfachsten Form, mit herrlicher Flammenromantik aus Bioethanol.

Zuletzt angesehen