Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin
Easy Slide ist ein Feature für die Holzkohlegrills vom Hersteller Outdoorchef.
Über die Kondensatschale wird in der Regel an das Abwassersystem des Hauses angeschlossen, damit die Flüssigkeit sofort ablaufen kann.
Die Schornsteinmündung bezeichnet das obere Abschlusstück des Edelstahlschornsteins.
Über den Kondensatablauf kann Kondensat gezielt abgeleitet werden.
Die Regenhaube ist eine Schornsteinabdeckung, die den Schornstein vor Versottung schützt.
Das Reinigungselement bei Edelstahlschornsteinen ist für die regelmäßige Wartung und Pflege durch den Schornsteinfeger wichtig.
Die Wandkonsole ist ein Bauelement für Edelstahlschornsteine. Sie wird benötigt, um die gesamte Anlage an der Außenwand zu montieren.
Das Längenelement dient dazu, um die Rauchgase von der Verbrennung aus der Feuerstätte sicher nach außen hin abzutransportieren.
Der Wetterkragen ist ein Bestandteil von doppelwandigen Edelstahlschornsteinen, die an der Außenwand montiert werden.
Der Wandhalter ist ein Befestigungselemt bei Edelstahlschornsteinen, die an der Außenwand des Hauses angebracht werden sollen.

MCZ Hydro

Die Öfen der Hydro-Klasse besitzen einen eingebauten Wärmetauscher, der an den Pufferspeicher im Haus angeschlossen werden kann.
Ein MCZ Pelletofen mit Active+ kann die Qualität und Beschaffenheit des eingefüllten Brennstoffs automatisch erkennen.

MCZ Oyster

MCZ Oyster ist eine spezielle Technologie für raumluftunabhängige Pelletöfen.

MCZ 2.0

Die MCZ Technologie 2.0 soll die Geräuschentwicklung in Pelletöfen mindern.
Die Pelletheizung ist eine moderne und ökologisch sinnvolle Art des Heizens bassierend auf dem Verbrennen kleiner aus Holz bestehender Presslinge.
In einem Festbrennstoffkessel werden zum Beispiel Kohle oder Holz verbrannt.

Rauch

Jede Feuerstätte, die mit Festbrennstoffen betrieben wird, produziert Abgase, welche als Rauch bezeichnet werden.

Speicher

Der Speicher ist ein großer und gut isolierter Tank für das Warmwasser der Heizungsanlage oder für das täglich genutzte Brauchwasser.
Die Ofenrohr Erweiterung ist ein Bauteil, welches zwischen der eigentlichen Rauchgasabführung an der Feuerstätte und dem Schornstein eingesetzt wird.
Die Kernbohrung dient dazu, um Ofenrohre durch die Wand in den Schornstein zu führen.
Die Ofenrohrreduzierung ist ein spezielles Zwischenstück für Rauchrohre und verkleinert den Querschnitt des Rohres.
Entsteht Rauch kann dieser von den Rauchmeldern wahrgenommen werden und diese schlagen Alarm.

Ofenspray

Ofenspray ist eine Alltagsbezeichnung für einen aufsprühbaren Hitzeschutz bei Ofenrohren.