Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Ofen- & Grillmagazin

Keramik

Für eine hitzebeständige Verkleidung bei Öfen sorgt die Keramik.
Das Gas Kohlendioxid entsteht bei der Verbrennung von Holz im Kamin als ein Abfallprodukt.
Kohlenstoffmonoxid ist ein giftiges Gas, welches bei einer Verbrennung im Kaminofen entsteht.

Kamintür

Als Kaminrtür wird in den meisten Fällen die Tür am unteren Ende des Schornsteins bezeichnet.
Als Kamineffekt wird ein physikalischer Vorgang bezeichnet, der eine besondere Form der Bewegung von Luftströmen und Luftmassen bezeichnet.
Die Heizkapazität gibt an, ob die Heizleistung des Ofens ausreichend ist, um eine flächendeckende Wärmeversorgung zu garantieren.

Holz

Der Brennstoff Holz kann in seiner ursprünglichen Form verfeuert werden, ohne ihn mit hohem Energieaufwand und schwierigen Prozessen bearbeiten zu müssen.
Die geeignete Länge der Holzscheite kann je nach Hersteller von Kaminöfen unterschiedlich sein.
Mit dem Holzvergaser lässt sich möglichst viel Heizwärme aus einem Stück Holz zu gewinnen.
Das heatSTOP System besteht aus einer Reihe von verschließbaren Klappen, die direkt für der Kaminscheibe platziert werden und als Hitzeschild dienen.
Die Holzfeuchtigkeit gibt an, wie relative Feuchte im Holz ist.
Der Förderdruck ist der Wert des Schornsteinzugs, welcher beschreibt, wie stark die Abgase über den angeschlossenen Schornstein nach außen gezogen werden.
Ein Funkenschutz verhindert bei einem Kamin mit offenen Feuer den Funkenflug.
Ein Festmeter ist ein Kubikmeter Holz zum Verbrennen im Kamin ohne jegliche Hohlräume zwischen den Scheithölzern.
Elements ist ein modulares Baukasten-System des Kaminherstellers Skantherm.

Bauart A1

Bauart A1 legt fest, dass der Kaminofen eine selbstschließende Feuerraumtür besitzt.

Abfälle

Abfälle dienen nicht als Brennmaterialien. Sie sind unzulässlich und gefährden Gesundheit und Umwelt.
Der Abgasstutzen ist die Anschlussmöglichkeit für das Ofenrohr, um die Verbrennungsgase nach außen zu befördern.
Wofür benötige ich eine Abdeckrosette?
Der Autopilot IHS ist eine von HWAM entwickelte Technik zur automatischen Regulierung der Luftstromzufuhr für Kaminöfen.