Persönliche Fachberatung:
03460127100 oder
Der italienische Hersteller MCZ verwendet für die neueste Generation seiner Pelletöfen eine sogenannte Keramik Zündkerze.
Thermotte ist die hauseigene Brennkammerauskleidung von Nordpeis
Die Colorado Verkleidung ist ein durchgefärbter Spezialbeton und wird häufig bei Nordpeis Kaminofen Modellen verwendet.
Shapestone Light ist die leichteste Verkleidung, die ein Nordpeis Kaminbausatz erhalten kann.
Shapestone ist die häufigste Verkleidung, welche bei einem Nordpeis Kaminbausatz anzutreffen ist.
Der Nutzungsgrad sagt aus, welcher Aufwand notwendig ist, um einen gewissen Effekt zu erzeugen.
Als Nutzenergie wird die Energie bezeichnet, die für die Bedürfnisse eines Verbrauchers am Ende zur Verfügung steht.

Nahwärme

Nahwärme ist Wärme, die an einer zentralen Stelle erzeugt wird und dann in Rohren an die Abnehmer abgeleitet wird.
Als Nachtabsenkung wird das Absenken der Raumtemperatur über Nacht bezeichnet.
Mischpellets bestehen nicht nur aus Holz, sondern werden aus verschiedenen Materialien hergestellt.
Meist werden in der Industrie Anlagen mit mehreren Heizkesseln eingesetzt.
Das Marktanreizprogramm der Bundesregierung fördert den Einsatz von erneuerbaren Energien.
Ein luftgeführter Ofen gibt seine Wärme mittels Konvektion an den Raum ab.

Lignin

Bei Lignin handelt es sich um das in Pflanzen vorkommende natürliche Bindemittel, welches bei der Herstellung von Pellets genutzt wird.
Die Anlieferung der Holzpellets wird in der Regel von einem speziellen Lieferanten durchgeführt.
Eine Lambda-Sonde misst den Sauerstoffgehalt und sorgt so für eine optimale Brennstoffausnutzung.
Als Lagerraum für Holzpellets wird ein entsprechend für die Lagerung von Holzpellets geeigneter Raum bezeichnet.
Als Kurzumtriebsplantagen werden agrarwirtschaftlich genutzte Flächen bezeichnet, auf denen Bäume angepflanzt werden, die als Biomasse genutzt werden sollen.
Die Kraft-Wärme-Kopplung meint die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme.
Der Leistungsbereich ist für die Dimensionierung der Heizungsanlage beziehungsweise des Brennkessels von enormer Bedeutung.
Der Klimawandel bezeichnet den Prozess durch die Veränderungen einer steigenden CO2 Konzentration in der Erdatmosphäre.
Kleinfeuerungsanlagen sind Holzöfen oder Pelletöfen mit einer Leistung von bis zu maximal 15 Kilowatt.
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt günstige Darlehen, etwa für Käufer einer modernen und nachhaltigen Heizungsanlage.
Der Jahresnutzungsgrad gibt an, wie viel Prozent von Energie, die beispielsweise in Holzpellets steckt, in einer Heizperiode in Wärme umgewandelt werden kann.
1 von 20