Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Grillkamin von Heibi: völlig neue Wege gehen

Wenn es um das Grillen geht, dann wird hierzulande vornehmlich zur klassischen Holzohle gegriffen. Der besondere Geschmack und die urtümliche Zubereitungsweise sprechen viele Grillfreunde an. Die Grillkamine von Heibi definieren das traditionelle Grillen neu und überzeugen durch eine Vielzahl an Funktionen. So bietet dieser deutsche Hersteller beispielsweise einen völlig neuartigen Biogrill an, welcher durch seine spezielle Konstruktion die Entstehung von Fettbränden bereits im Ansatz verhindert.

Filter schließen
 

Vielfalt: Mehr als nur Bratwürste oder Steaks

Die Grillkamine von Heibi besitzen allesamt einen großen Grillrost, auf dem Sie gleich eine ganze Ladung an Bratwürsten oder Rostbrätel zubereiten können. So sind auch Grillabende mit vielen hungrigen Gästen kein Problem mehr. Neben der großzügigen Grillfläche besitzen diese Grillkamine auch eine Halterung für Grillspieße. Dadurch können Sie neben den klassischen Grillgerichten auch leckere Brathühnchen, Spanferkel oder andere Spießgerichte zubereiten. So bringen Sie Abwechslung auf den Grill und können sich an verschiedenen kulinarischen Delikatessen austoben. Das macht nicht nur Spaß, sondern beeindruckt sicherlich auch die Gäste.

Hitze nach Maß: eine verstellbare Kohlenwanne

Unterhalb des Grillrostes befindet sich klassischerweise ein Behältnis für die Holzkohle. Bei dem Profi-Gartengrill von Heibi befinden sich sogar gleich zwei voneinander getrennte Kohlenwannen. So können Sie ohne Probleme mit zwei verschiedenen Grillzonen arbeiten, wodurch es sich gerade bei größeren Grillrunden merklich entspannter grillen lässt. Die Kohlewannen lassen sich bei allen Modellen in der Höhe verstellen. Dadurch kann die Hitze mit nur wenigen Handgriffen an die Bedürfnisse Ihres Grillgutes angepasst werden. Sie möchten Ihre Steaks zuerst scharf anbraten? Kein Problem, schieben Sie die glühenden Kohlen doch einfach weiter nach oben. Allerdings empfehlen wir an dieser Stelle die zusätzliche Verwendung von Schutzhandschuhen, um ungewollte Verbrennungen zu verhindern.

Stahl: robust und auch einfach zu reinigen

Grillen ist die eine Sache, aber die Reinigung eine völlig andere. Aus diesem Grund wurden die Grillkamine von Heibi aus Edelstahl oder beschichtetem Stahl gefertigt. Beide Materialien kommen mit der hohen Hitze zurecht und können darüber hinaus auch ganz einfach abgewischt werden. Dazu reicht schon ein Lappen, handwarmes Wasser und etwas Seife. So haben Sie nach längeren Grillabenden den Grillkamin wieder schnell auf Vordermann gebracht.

Grillen ohne Fettbrände: der Biogrill von Heibi

Der Biogrill ist so konstruiert worden, dass die Grillfläche nicht direkt über der Holzkohle liegt. Vielmehr befinden sich die glühenden Kohlen in einer separaten Brennkammer. Die Hitze wird dann über einen schrägen Schacht direkt auf den Grillrost geleitet. Die herabtropfenden Bratensäfte werden an der Unterseite der Schräge in einer speziellen Wanne aufgefangen. So haben Sie bei dem Biogrill von Heibe die volle Hitze auf dem Grillrost, aber ohne die Gefahr von möglichen Fettbränden.

Zuletzt angesehen