HOTLINE

Sie haben noch Fragen?

Unser Mitarbeiter hilft Ihnen gerne weiter.
Rufen Sie gleich an!

Beraterbild

Steffen Truog

Mo-Sa 9.00 - 20.00 Uhr

034601-27100

Live-Chat
Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ESBE VTC312 3/4" AG Ladeventil 60 °C Rücklaufanhebung 3-Wege-Ventil

95,20 € * 68,65 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1-3 Werktage
Angebot anfordern

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen sehr gerne: 034601-27100

Zum Finanzrechner
ANWENDUNG: Das Ladeventil VTC312 von ESBE ist ein thermisches 3-Wege-Ventil, das zum Schutz... mehr
EAN: 7330193034258
Artikelnummer: 38447
Bauart: Ladeventil
Sicher einkaufen
  • SSL-Verschlüsselung
  • 48.000 Kundenbewertungen
  • 3% Skonto
  • 0% Finanzierung
  • 75 Euro Portofrei in Deutschland
  • Kostenloser Rückrufservice
  • Fachberatung / Meisterbetrieb
  • Planung & Montage aus einer Hand
Montageservice
Wissenscenter

ANWENDUNG:

Das Ladeventil VTC312 von ESBE ist ein thermisches 3-Wege-Ventil, das zum Schutz des Kessels vor zu niedrigen Rücklauftemperaturen konzipiert ist. Die Aufrechterhaltung einer hohen und stabilen Rücklauftemperatur steigert den Wirkungsgrad des Kessels, senkt die Teerbildung und verlängert die Lebensdauer des Kessels. Das Ladeventil VTC312 wird in Heizanwendungen mit bis zu 30 kW genutzt, bei denen Kessel für feste Brennstoffe den Speicher speisen. Das Ladeventil wird entweder im Rücklauf zum Kessel oder im Zulauf zum Speicher montiert. Dabei wird die erste Option empfohlen, da hierdurch die räumliche Anordnung der Rohrleitungen hinsichtlich einer Erweiterung vereinfacht werden kann (siehe Einbaubeispiele).

FUNKTION:

Das thermische Ladeventil regelt mit zwei Anschlüssen, wodurch es einfach einzubauen ist und keinerlei Stellventile in der Umgehungsleitung erforderlich sind. Die Funktion des 3-Wege-Ventils hängt nicht von der Einbauposition ab. Das Ventil enthält einen Thermostat, der bei einer abgehenden Mischwassertemperatur von 60°C in Anschluss AB anfängt, Anschluss A zu öffnen. Anschluss B ist vollständig geschlossen, wenn die Temperatur in Anschluss A die Sollöffnungstemperatur um 10°C übersteigt.

MEDIEN:

Als Zusatzstoffe sind maximal 50 % Glykol zum Frostschutz und sauerstoffbindende Verbindungen zulässig. Da sich die Zugabe von Glykol zum Systemwasser sowohl auf die Viskosität als auch auf die Wärmeleitung auswirkt, ist dies bei der Dimensionierung des Ventils zu berücksichtigen. Durch die Zugabe von 30-50 % Glykol verringert sich die maximale Leistung des Ventils um 30 - 40 %. Eine geringere Glykolkonzentration ist vernachlässigbar.

EINBAUBEISPIEL:

ESBE VTC312 Ladeventil

TECHNISCHE DATEN

  • Druckstufe: PN 10
  • Mediumtemperatur: max. 100°C / min. 0°C
  • Temperatur, Öffnung: 60 °C
  • Temperatur, Mischung (AB): 62 °C +- 2°C
  • Max. Differenzdruck: Mischen, 100 kPa (1.0 bar)/ Umleiten, 30 kPa (0.3 bar)
  • Leckrate A - AB: dichte Dichtung
  • Leckrate B - AB: max. 3% des Kvs
  • Durchflusskoeffizient Kv/Kvmin: 100
  • Anschlüsse: Innengewinde, EN 10226-1, Außengewinde, ISO 228/1
  • Material: Ventilgehäuse sowie übrige Metallteile mit Flüssigkeitskontakt aus DZR Messing CW 602N, widerstandsfähig gegen Entzinkung
  • DN: 15
  • Kvs: 2,8
  • Anschluss: G 3/4"
  • Gewicht: 0,48 kg


Weiterführende Links zu "ESBE VTC312 3/4" AG Ladeventil 60 °C Rücklaufanhebung 3-Wege-Ventil"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ESBE VTC312 3/4" AG Ladeventil 60 °C Rücklaufanhebung 3-Wege-Ventil"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen