Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100

Der Gartengrill von Vorlux

Vorlux Gartengrills gehören in der deutschen Grillszene zu den absoluten Newcomern. Die Marke erzeugt vor allem deshalb Aufsehen, weil die Grills völlig anders aussehen, als man es eigentlich gewohnt ist. Aktuell gibt s 4 Versionen auf dem Markt, die an eine Mischung aus Grillkamin, Schornstein und Brotofen erinnern. Aber das System funktioniert! Ein Vorlux Gartengrill ist vor allem dafür bekannt, dass er sehr hohe Temperaturen erzeugen kann.

Filter schließen
 

So ist ein typischer Vorlux Gartengrill aufgebaut

Fangen wir mit dem Offensichtlichen an: Der Korpus ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Dadurch erhalten die Grills auch zum Teil ihr charakteristisches Aussehen. Das Material ist witterungsbeständig und daher perfekt für die Terrasse oder den Garten. Man sieht den Ungetümen zwar nicht an – aber an der Unterseite befinden sich Rollen. Damit gleiten sie federleicht über den Untergrund. An der Oberseite des Vorlux Gartengrills befindet sich ein Schornstein, der in der Brennkammer einen guten Luftzug erzeugt. Dadurch glühen die Kohlen schneller durch und Sie haben ordentlich Hitze zum Grillen. Die Brennkammer wird mit Schamotte ausgekleidet. Diese Idee hat Vorlux sich vom klassischen Kamineinsatz abgeschaut. Schamotte kann hohe Temperaturen vertragen, Hitze reflektieren und sogar speichern. Es dient als Dämmung – die Wärme bleibt dort wo sie sein soll. Das bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch, dass Sie mit so einem Grill-Kamin auch über dem Holzfeuer grillen können – und dieses Highlight finden Sie sonst nicht so häufig vertreten. Abgesehen davon unterscheiden sich die Modelle durch verschiedene Design-Elemente und die Möglichkeit einer verschließbaren Tür. Alles in allem eine gut durchdachte Gartekgrill-Konstuktion mit der Sie Ihrer Terrasse so richtig einheizen werfen.

Zuletzt angesehen