Go Back
Pulled Pork vom pelletsmoker mit Weißkrautsalat

Pulled Pork Magic Dust vom Pellet-Smoker

Pulled Pork ist eines der beliebtesten Grillgerichte und Magic Dust einer der beliebtesten BBQ-Rubs. Aus dieser zweier Kombination präsentieren wir unser ofen.de-Rezept für "Pulled Pork mit Magic Dust vom Pelletsmoker mit Weißkrautsalat". Zart, saftig und richtig lecker, so wird das Pulled Pork mit diesem Rezept.
Vorbereitungszeit 1 d
Zubereitungszeit 4 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Topf
  • Stabmixer
  • Rührlöffel
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Gemüseschäler
  • Schüssel
  • Grillbesteck
  • Grillthermometer
  • Alufolie

Zutaten
  

Zutaten für das Pulled Pork

  • 1 kg Schweinenacken oder Schweineschulter
  • 4 EL Magic Dust Rub von Royal Spice
  • Black BBQ Captain Jack Spareribs Sauce
  • 250 g selbst gemachter Ketchup
  • 30 g Senf
  • 30 g Rohrzucker
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 125 ml Balsamico
  • 1/2 TL Tabasco

Zutaten für den Weißkrautsalat

  • 1-2 kg Weißkohlkopf
  • 4 Karotten
  • 4 Zitronen
  • 300 ml Milch
  • 800 g Joghurt
  • 500 ml Speiseöl
  • 4 EL Essig
  • 1 flachgestrichener TL Salz
  • 1 TL Rohrzucker

Anleitungen
 

Vorbereitung Pulled Pork Magic Dust

  • Schweinefleisch mit dem Magic Dust Rub einreiben und für ca. 24 Stunden in einer Schüssel abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen (die Ziehzeit des Fleisches kann durch vakuumieren auf 12 Stunden reduziert werden)
  • Aus Black BBQ Captain Jack Spareribs Sauce, Orangensaft und Honig (70%, 20%, 10%) eine Marinade zubereiten
  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, in kleine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in einem großen Topf anbraten
  • Wenn die Zwiebeln und der Knoblauch leicht gebräunt sind den Rohrzucker hinzugeben und das ganze karamellisieren
  • Während des Karamellisierens den Tabasco unter Rühren zugeben
  • Den Topf vom Herd nehmen und das Gemisch mit einem Stabmixer pürieren und dabei Ketchup und Senf nach und nach unterrühren
  • Den Balsamico unterrühren und gegebenenfalls noch mit etwas Rohrzucker abschmecken und fertig ist die Mopsauce.
    Vorbereitungsschritte Pulled Pork vom Pelletsmoker

Vor- und Zubereitung Weißkrautsalat

  • Weißkohl halbieren und den Strunk entfernen
  • Den Kohl mit Messer oder Gemüseschäler in feine Streifen schneiden
  • Die Karotten ebenfalls in Streifen schneiden
  • Milch und Öl mit mit dem Stabmixer kurz mixen und dann mit Joghurt, Essig, Zitronensaft, Salz und Rohrzucker vermengen
  • Alles zusammen mit dem Kohl und den Möhrenstreifen in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Für 4-5 Stunden oder für längere Einwirkzeit über Nacht abgedeckt kühl stellen
  • Vor dem Servieren noch einmal umrühren und gegebenenfalls nachwürzen
    zubereitung-weisskrautsalat-fuer-pulled-pork

Zubereitung Pulled Pork

  • Pelletsmoker mit Pellets befüllen und den Smoker auf 110 Grad aufheizen
  • Das Fleisch in den Smoker legen
  • Die Temperatur mit einem Kerntemperaturmessgerät im Auge behalten
  • Sobald die Temperatur wieder stetig steigt das Grillfleisch marinieren. Hierfür das Pulled Pork-Fleisch mit einem Marinierpinsel stündlich mit der selbstgemachten Marinade einpinseln
  • Wenn das Pulled Pork im Smoker eine Kerntemperatur von 90-95 Grad erreicht hat, aus dem Pelletsmoker nehmen und in Alufolie einwickeln
  • Das Fleisch für eine Stunde ruhen lassen
  • Das Fleisch in einer Auflaufform, Fleischplatte oder Aluschale mit der Fleischkralle zerrupfen (pullen) und mit der restlichen Marinade vermengen
    zubereitung-pulled-pork-vom-pellet-smoker

Notizen

Rezepte in der ofen.de Grillschule und Grillkurse entdecken!
Keyword Pulled Pork vom Pellet-Smoker, Pulled Prok mit Magic Dust, Rezept mit Magic Dust, Rezept Pulled Pork