Skip to main content
welcher-grill-passt-zu-mir

Welcher Grill passt zu mir? Eine kleine Kaufberatung in der Welt der Grills

Grills sind heutzutage mehr als nur eine Zubereitungsmöglichkeit für Speisen. Ein Grill ist ein Statement, ein Stück Lebensstil, eine Aussage. Der Grill soll zum Charakter passen – in Größe, Farbe und Form. Für viele Neueinsteiger ist die Welt der Grills daher zunächst unübersichtlich, da die Vielfalt an Grills schier unendlich ist. Wir geben Ihnen daher einige Hinweise, worauf Sie beim Kauf Ihres Grills achten können, um Ihren Traumgrill zu bekommen.

Checkliste: was wünsche ich mir und was brauche ich wirklich für einen Grill?

Für den Kauf des richtigen Grills ist es ganz nützlich, sich über eine Punkte im Klaren zu werden und sich eine Liste zusammenzusetzen. Wichtigster Punkt ist das Budget. Bei Grills gibt es ähnlich wie bei Küchen und Autos keine Preisgrenze nach oben. Für Neueinsteiger und passionierte Hobbygriller, die weg von der Parkwiese etwas Handfestes für den eigenen Garten suchen, reichen Einstiegsmodelle mit hochwertigem Material.

elektrogrill

Auch die Frage nach der Art des Grillens sollte bedacht werden: die Entscheidung fällt zwischen traditioneller Holzkohle, einem Elektrogrill oder gar einem BBQ-Gasgrill. Reflektieren Sie Ihr Umfeld: Haben Sie eine Mietwohnung mit Balkon? Nachbarn und Vermieter können sich von Rauch und Qualm belästigt fühlen – ein Elektrogrill wäre besser. Allerdings sollten Sie sich dabei im Klaren sein, dass der echte Geschmack und das richtige Feeling bei diesen Modellen häufig nicht so richtig herauskommen.

Gas-Grill

Lieben Sie den amerikanischen Stil? Dann wären Sie der ideale Kandidat für einen Gasgrill. Haben Sie Platz im Garten und Nachbarn, die selbst gern die Grillzange schwingen, können Sie auf einen tollen Holzkohlegrill zurückgreifen. Durch den rauchigen Geschmack und den Duft der Holzkohle ist diese Grillart die beliebteste in Deutschland. Vergleichen Sie die Vor- und Nachteile, die die verschiedenen Systeme mit sich bringen. Gas- und Elektrogrills werden schnell warm, bieten durch nicht entstehenden Rauch keine Angriffsfläche für Streits, erzeugen keinen Abfall. Allerdings kommt mehr Technik zum Tragen – ein „analog“ funktionierender Holzkohlegrill funktioniert immer.

Auch von Bedeutung: die Häufigkeit der Nutzung und die Handhabung

Überlegen Sie genau, wie Sie bisher gegrillt haben und was Sie in Zukunft mit Ihrem neuen Grill ausprobieren möchten. Höchstwahrscheinlich werden Sie als ambitionierter Griller meistens direkt gegrillt und traditionelles Grillgut – Steak, Würstchen, Gemüse – verwendet haben. Wer direkt grillt, braucht keinen Grill mit Deckel.

Kugelgrill

Greifen Sie jedoch auch auf Bratenstücke zurück und grillen über längere Zeit indirekt, kommen Sie mit einem Kugelgrill oder anderen Grills mit Deckel zurecht. Selbstverständlich lässt sich ein Grill mit Deckel auf für direktes Grillen nutzen – besonders Kugelgrills eignen sich gut für Einsteiger, da sie beide Möglichkeiten abdecken.

Grill-mit-holzkohle

Wichtig ist auch die Frage nach der Anzahl der Personen, die Sie im meistens begrillen möchten – die Größe des Grills richtet sich nicht nur nach der bevorzugten Art, indirekt oder direkt zu grillen und dem Grillgut. Auch die Anzahl der Personen hat einen Einfluss auf den zukünftigen Grillkamin oder Outdoorküche. Generell gilt beim Grill, größer ist besser. Auch die Qualität ist entscheidend, mit einem Grill vom Discounter werden Sie keine langlebige Freude haben.

Outdorr-Küche-Palazzetti

Wenn Sie sich selbst die wichtigsten Fragen beantwortet haben, können Sie Ihre Grillsuche sehr schnell eingrenzen und fühlen sich nicht mehr verloren im Dschungel der Grillmöglichkeiten. Kaufen Sie lieber einen zu großen Durchmesser als einen zu kleinen und investieren Sie ruhig etwas mehr – je höher die Qualität, desto länger die Freude am Grill. Berechnen Sie auch Grillzubehör mit ein: die Sicherheit sollte für Sie oberste Priorität haben – Grillhandschuhe mit langem Schaft, eine Schürze aus feste Material, lange Grillzangen und –wender sollten Sie ebenfalls einplanen. Wir wünschen Ihnen einen gelingenden Kauf und viel Freude mit Ihrem zukünftigen Grill!