Skip to main content

SPOGA – Das ist die größte Grillmesse Deutschlands 2019!

Freunde von gepflegtem BBQ sollten sich diese Grillmesse fest im Kalender eintragen. Dieses Jahr findet die SPOGA vom 01. – 03.09.2019 in Köln statt. Die Grillszene trifft sich in Köln, um Erfahrungen auszutauschen und sich über neue Trends der Grillbranche zu informieren. Wenn im September der Spätsommer anbricht, ist ein guter Zeitpunkt, um die Grillsaison 2019 Revue passieren zu lassen und gleichzeitig schon gespannt auf das neue Jahr zu schauen. Wir werfen schon einmal einen Blick auf Deutschlands größte Grillmesse und verraten Ihnen, welche Grill-Highlights dieses Jahr zu bieten hat. Wem dies zu kurzfristig, oder Köln einfach zu weit weg ist, der kann sich auch in unserer Grillausstellung bei Halle/ Leipzig von den neuesten Grillmodellen inspirieren und sich fachmännisch beraten lassen. Übrigens findet auch hier unsere Herbst-Hausmesse mit exklusiven Sonderangeboten vom 16.09.-29.09.19 statt!

Was ist die SPOGA?

Zwar gibt es deutschlandweit keine größere Grillmesse – Aber die SPOGA ist noch viel breiter aufgestellt. Jedes Jahr verwandelt sich Köln im September in ein Gartenparadies: Denn im Zuge der Messe kommen zahlreiche Aussteller aus dem Gartenbereich und Top-Player der globalen „Grünen Branche“ nach Köln. In mehreren Hallen gibt es dann die Trends von heute und von morgen zu bestaunen – Dazu zählen neben Grills und Pizza-Öfen auch Gartenmöbel, Terrassen-Einrichtungen und smarte Lösungen. Auch der Gartenbereich wird mit Hilfe digitaler Techniken ein ganzes Stück komfortabler. Auf der SPOGA werden also Trends von morgen präsentiert – Und das gilt umso mehr im BBQ-Bereich!

Grillen international – In Köln treffen sich Visionäre und Grillmeister aus der ganzen Welt

Das Besondere an der SPOGA ist nicht nur die Größe der Grillmesse oder die vielen tausend Besucher jedes Jahr. Was die Messe so einzigartig macht, ist ihre internationale Ausrichtung. Die Gartenmesse hat schon lange einen sehr guten Ruf und zieht Hersteller, Sponsoren und natürlich Grillfans aus der ganzen Welt an. So sind nicht nur deutsche Unternehmen vertreten, sondern auch internationale Firmen wie Napoleon oder Outdoorchef, die ihre neusten Grills vorstellen. Die Trends des Jahres lassen bereits erahnen, wie es 2020 mit der Branche weitergeht: Hochwertige Grills werden immer multifunktionaler und bieten unterschiedlichste Funktionen in einem Gerät an. Waren früher zum Grillen und Smoken von Fleisch noch mehrere Geräte nötig, gibt es heute Kombimodelle, die alles auf einmal können. Ein gutes Beispiel dafür ist der Pelletgrill Smokey Bandit The Lumberjack, den Sie auch bei uns im Grillshop finden können. Der Grill verwendet Pellets als Hitzequelle und versorgt das Fleisch dank seiner speziellen Betriebsweise mit einem kräftigen Raucharoma. Ausgedehnte Smoker-Sessions sind so kein Problem. Gleichzeitig sorgt der Grill mit seinem Rost auch für schmackhafte Grillergebnisse und kann sogar mit einem Drehspieß ausgestattet werden. Der Smokey Bandit The Lumberjack steht mit seiner Multifunktionalität nicht alleine da:

Im Premium-Segment der Grillbranche finden sich immer mehr solcher Kombi-Grills.

Wer tief in die Welt des Grillens abtauchen möchte, sollte auf der SPOGA-Grillmesse unbedingt die Hallen 7 und 8 aufsuchen – Hier finden sich die Aussteller aus dem Barbecue-Bereich. Neben Grills in allen denkbaren Formen finden sich dort auch Pizzaöfen aller Art und sogar richtige Outdoor-Küchen, die zu langen Abenden im Garten einladen.

Die Outdoor-Küche: Ein Trend mit Zukunft

Auf der SPOGA 2019 wird ein Hallenbereich allein den Outdoor-Küchen gewidmet. Kein Wunder, sind Küchen für den Garten schon seit einigen Jahren voll im Trend. Immer mehr Hersteller bieten mittlerweile Außenküchen in den verschiedensten Größen an. In Halle 8 warten kleine Kochzellen genauso wie ausladende und vollausgestattete Küchen auf neugierige Besucher. Unser Team beobachtet die Entwicklung der Branche schon lange. Der Hersteller Palazzetti aus Italien ist in dem Bereich sehr aktiv und hat viele verschiedene Modelle entwickelt. In unserem Onlineshop führen wir vorallem die Outdoorküchen, grillkamine und Kaminöfen von Palazzetti.  Die Outdoorküche Palazzetti Gargano 3 aus unserer Outdoor-Rubrik bringt alles mit, was eine Außenküche leisten muss: Im Zentrum befindet sich ein Grill mit verstellbarem Rost und ein Holzbackofen für Pizza, Brot und Teigwaren. Ausladende Arbeitsflächen und jede Menge Abstellraum vervollständigen das Bild. Ein anderer Hersteller, um den man beim Thema Outdoor-Küchen nicht herum kommt, ist Sunday. Seine Outdoor-Küche Melody 3 hat eine etwas andere Ausrichtung und verfügt über einen Gaskocher und eine extra Spüle, der Mittelpunkt ist aber auch hier wieder das Grillmodul. Solche großen Außenküchen eignen sich nicht nur für das Grillen, sondern auch zum Backen, Kochen und Zubereiten von Gerichten und Speisen. In den letzten Jahren waren viele Küchen aus dem Outdoor-Bereich von der mediterranen Kultur beeinflusst und hatten entsprechend südländischen Flair. Welche Entwicklungen hier für die nächsten Jahre zu erwarten sind, können sehr ansprechend auf der SPOGA nachvollzogen werden.

Welche Grilltrends sind auf der SPOGA zu erwarten?

Die Grilllandschaft in Deutschland entwickelt sich immer weiter. Die Zeiten des einfachen Grillens sind vorbei – Heute wird nichts mehr dem Zufall überlassen. Das kann man auch an den Grills erkennen. Ein großer Trend 2019 ist das Grillen mit Keramikgrills. Auf den ersten Blick erinnern diese Grills sehr an herkömmliche Kugelgrills. Doch der Eindruck täuscht. Keramik kann als Material sehr gut Wärme leiten und einspeichern. So bleiben die Keramikgrills für viele Stunden lang warm. Das macht die keramischen Grillgefäße vor allem für langes Grillen sehr gut geeignet – Etwa für das langanhaltende Garen von Fleischbraten. Bei uns im Online-Shop von Ofen.de finden Sie aus der Rubrik der Keramikgrills die Modelle von Kamado Joe. Der Hersteller hat sich auf die Produktion von hochwertigen Grills in verschiedenen Größen spezialisiert. Alle Keramikgrills verfügen über einen Deckel für indirekte Hitze und arbeiten mit der „Slow&Low“ Methode. Große Fleischgerichte werden ganz nach amerikanischer Barbecue-Tradition über Stunden gegart – Beste Vorrausetzungen für ein Pulled Pork oder BBQ Rippchen. In Halle 7 werden auf der SPOGA etliche der modernen Keramikgrills verschiedener Hersteller ausgestellt sein.

Niemals alt wird auch das Grillen mit Gasgrills. Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Hersteller angemeldet, um auf der SPOGA ihre Gasgrills der neusten Generation zu präsentieren. Einer der bekanntesten Vertreter seiner Zunft ist dabei das kanadische Unternehmen Napoleon. Hierzulange ist Napoleon besonders für seine Premium-Gasgrills beliebt. Diese sind ganz nach den Zeichen der Zeit multifunktional konstruiert und bieten neben der Hauptgrillfläche oft auch Seitenbrenner wie die extra heiße SIZZLE ZONE und Infrarot-Heckbrenner für Spieße und ganze Spanferkel. Gasgrills gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen, auch von Napoleon Grill finden Sie bei uns Modelle in vielen Preiskategorien. Wir sind uns sicher, dass Napoleon auch in diesem Jahr wieder zu den eindrucksvollsten Austellern auf der SPOGA gehören wird.

Das ist das Spannende an unserer Leidenschaft: Die Welt des Grillens verändert sich rasant und entwickelt sich immer weiter. Ein großes Thema auf der SPOGA werden daher auch smarte Lösungen sein – Digitale Techniken und Grills mit WLAN-Funktion, die sich von überall steuern lassen. Zukunftsmusik? Vielleicht – Aber schon heute gibt es komplett digitale Grillthermometer wie den Meater, der via Bluetooth oder WLAN die Kerntemperatur des Fleisches auf dem Smartphone überwachen kann. Wir sind gespannt, wie sich die Branche weiterentwickelt – Wir haben unsere Tickets für die SPOGA 2019 jedenfalls schon in der Hand und werden am 02. und 03. vor Ort sein!