Skip to main content
Titelbild zum Blogbeitrag Spartherms neue Premiummodelle 2019/2020

Spartherms neue Premium-Modelle 2019/2020

Für all diejenigen, die sich einen Kamineinsatz kaufen möchten, um eine individuelle Feuerstätte nach ganz eigenen Wünschen zu schaffen, präsentiert der deutsche Qualitätshersteller Spartherm pünktlich zur kommenden Heizsaison seine neuen Premium-Modelle. Das haben wir zum Anlass genommen und für diesen Beitrag die vier neuen Spartherm-Premium-Modelle 2019/2020 herausgesucht, die wir in diesem Blogbeitrag  kurz vorstellen. Was zeichnet die neuen Premium-Modelle aus und worin unterscheiden sich diese? Welche Technik schlummert unter der Oberfläche und gibt es Zubehör? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in diesem Beitrag auf den Grund!

verlinktes Bild zur Rabattaktion Spartherm

Was zeichnet die Premium-Modelle aus?

In der Vergangenheit haben wir die neue Premium-Serie von Spartherm bereits in einem Beitrag erörtert was die Spartherm-Premium-Modelle so besonders macht! Die Premiummodelle bieten dem Kunden einen Mehrwert, der in allen Bereichen über den gängigen Kamineinsatz-Standard hinausgeht. Das gilt nicht nur für die Verbrennungstechnik, sondern auch für den Feuergenuss, welcher neben dem Bedienkomfort und der kantenlosen Optik im Mittelpunkt des Designs steht.

An dieser grundsätzlichen Ausrichtung hat sich auch bei den neuen Premium-Modellen 2019/2020 nichts geändert. So glänzen diese nach wie vor durch eine hochwertige Verarbeitung, die sich mit eingelassenen Bedienelementen, einer selbstschließenden Schiebetür, einer rahmenlosen Doppelverglasung aus speziell beschichteten Glaskeramik und mit zahlreichen optionalen Erweiterungsmodulen präsentiert. Auf diese Weise können Sie sich eine Feuerstätte zusammenstellen, die gänzlich den eigenen persönlichen Bedürfnissen und den Anforderungen des Aufstellortes entspricht.

Wenn Sie noch mehr über die Premium-Serie von Spartherm erfahren wollen, sei Ihnen unser bereits erwähnter Beitrag wärmstens ans Herz gelegt. Kommen wir jedoch nun speziell zu den vier neuen Premium-Modellen 2019/2020.

Die neuen Premium-Modelle 2019/2020
Premium V-1V-87hAmbientebild des Premium V-1V-87h
Premium V-2L-68hAmbientebild des Premium V-2L-68h
Premium V-2R-68hAmbientebild des Premium V-2R-68h
Premium A-U-50hAmbientebild des Premium A-U-50h

Sichtverglasung – Feuer im Panorama

Licht und Wärme sind die Grundzutaten für einen gemütlichen Kaminabend. Damit Sie beides auch in vollem Umfang genießen können, wurde bei den neuen Premium-Modellen ein besonderer Fokus auf die Sichtverglasung gelegt. Diese ist im Kern immer gleich und zeichnet sich durch eine Doppelverglasung und einen verdeckten Scheibenrahmen aus. Unterschiede gibt es jedoch in der Form, dass jede Spartherm-Premium-Feuerstätte der Heizsaison 2019/2020 für einen anderen Bereich im Wohnraum konzipiert ist.

Der Kamineinsatz Premium V-1V-87h orientiert sich mit einer flachen, aber breiten Sichtverglasung am klassischen Kaminbau, weshalb er ideal in eine gerade Wand eingesetzt werden kann. Sein Vorgänger der nicht mehr hergestellte Premium V-ASh war mit einer extra breiten Sichtscheibe ausgestattet. Das neue Premiummodell für die Saison 2019/2020 hat eine höhere Sichtscheibe und wirkt daher großflächiger. In der höheren Sichtscheibe kommt das Feuer optisch viel besser zur Geltung als in dem Vorgängermodell, da das Flammenbild nicht gedrückt wird.

Diese Saison scheint sich der Hersteller den Kundenwünschen dahingehend angepasst zu haben, kleinere Modelle als im Vorjahr zu präsentieren. Erweitert wird die Premium-Serie nämlich mit den zweiseitigen Kamineinsätzen Premium V-2L-68h und Premium V-2R-68h. Diese sind im Vergleich zu den Vorgängermodellen V-2L-80h und V-2R-80h mit einer weniger breiten Hauptsichtscheibe ausgestattet. Die zweiseitigen Kamineinsätze können hervorragend als Eckkamine oder als Abschluss für einen feurigen Raumteiler verwendet werden. Diese Aufgabe kann der Kamineinsatz Premium A-U-50h noch besser erfüllen, denn dieser besitzt eine dreiseitige Sichtverglasung, welche das Feuer wie in einem gläsernen Schaukasten präsentiert. So kann das lodernde Feuer von beinahe jeder Seite eingesehen werden. Der neu konzipierte Premium A-U-50h eignet sich aufgrund der geringeren Tiefe sogar ideal für den Verbau in einem Sockel, oder lässt sich clever verbaut als Nachahmung eines Kamins einbauen. Sein Vorgänger, der Premium-A-U70h mit den beiden parallelen viel großzügiger gestalteten Seitenscheiben stellt einen idealen Raumteiler dar.

Feuertür – Bedienkomfort und Sicherheit

Die Feuertür wird bei allen neuen Premium-Modellen 2019/2020 nach oben hin geöffnet, kann aber mit dem elektrischen Scheibenheber S-ESAM ausgerüstet werden. So braucht man nicht mehr selbst Hand anzulegen, sondern kann die Feuertür ganz bequem per Knopfdruck über eine beiliegende Fernbedienung oder die BUS-Haustechnik bedienen. Weiterhin verfügen alle Spartherm-Premium-Modelle 2019/2020 über eine selbstschließende Feuertür, sodass weder Qualm noch Funken in den Wohnraum gelangen können. Das erhöht die Sicherheit im alltäglichen Heizbetrieb und befähigt die Kamineinsätze zudem zu einer Mehrfachbelegung am Schornstein. Hinsichtlich der Feuertür bieten somit alle neuen Premium-Modelle 2019/2020 den gleichen hochwertigen Komfort.

Heiztechnik – Effizienz durch Automatismus

 

Effizienz und Komfort in Vollendung, das Versprechen alle neuen Premium-Modelle 2019/2020. Doch wie können Sie dieses vollmundige Versprechen in der Praxis einlösen? Das Geheimnis liegt in moderner Verbrennungstechnik, welche einzelne Aspekte der Feuerstätte gänzlich automatisiert. Somit wird nicht nur der Bedienkomfort erhöht, sondern zugleich auch Bedienfehler im Vorfeld ausgeschlossen, womit gleichsam die Effizienz der Feuerstätte steigt. Dazu können Sie alle neuen Premium-Modelle 2019/2020 mit der automatischen Abbrandsteuerung S-Thermatik NEO ausrüsten. Diese reguliert selbstständige die Verbrennungsluft anhand der jeweiligen Heizphase und bietet zudem vielfältige Möglichkeiten, um eigene Programme und Modi festzulegen. Weiterhin lassen sich die neuen Premium-Modelle 2019/2020 mit dem automatischen Kaminzugregler S-Kamatik  ausstatten, der für einen gleichmäßigen Abbrand sorgt.

Wärmespeicherung – Vielfältige Möglichkeiten

 

Die Kamineinsätze Premium V-1V-87h, Premium V-2L-68h und Premium V-2R-68h lassen sich in vollem Umfang mit den verschiedenen Speichermöglichkeiten ausrüsten. So können Kunden zum Wärmespeicher Eboris-Akku greifen, der die Speichermasse der Feuerstätten erhöht, sodass diese die erzeugte Wärme für bis zu zehn Stunden halten und dabei gleichmäßig an den Wohnraum abgeben. Mit der Thermobox, und Helix lässt sich ein Teil der Wärme aus den heißen Rauchgasen zurückgewinnen und für den Wohnraum nutzbar machen. Auf diese Weise wird der Heizbetrieb noch effizienter gestaltet, womit langfristig der Verbrauch an Brennmaterial sinkt. Lediglich der Kamineinsatz Premium A-U-50h kann nicht mit Wärmespeichertechnik ausgerüstet werden.

Wärmeverteilung – Warmwasser aus der Aquabox

 

Sie wollen mit dem Kamin gleich mehrere Räume auf einmal beheizen und zugleich die Zentralheizung entlasten? Für die Kamineinsätze Premium V-1V-87h, Premium V-2L-68h und Premium V-2R-68h ist das kein Problem, denn diese können mit der Aquabox ausgerüstet werden. Diese verwandelt das Modell in einen wasserführenden Kamineinsatz. Ein Teil der erzeugten Wärme wird demnach als wasserseitige Leistung in den zentralen Heizkreislauf einspeist. So ist diese im ganzen Haus verfügbar und entlastet die Zentralheizung, was den Wirkungsgrad der Feuerstätte erhöht und auf Dauer zu niedrigeren Heizkosten führen kann. Wie schon bei der Wärmespeichertechnik, steht aber auch die Aquabox beim Kamineinsatz Premium A-U-50h nicht zur Verfügung.

Fazit – Die neuen Spartherm Premium-Modelle 2019/2020

 

Die neuen Premium Modelle 2019/2020 fügen sich nahtlos in die bisherige Premium-Serie von Spartherm ein und ergänzen diese an Kundenbedürfnisse was die Größe betrifft. Der Kamineinsatz Premium V-1V-87h orientiert sich mit seiner geraden Panorama-Sichtverglasung optisch am klassischen Kamindesign, während die Kamineinsätze Premium V-2L-68h, Premium V-2R-68h und Premium A-U-50h auf mehrseitige Sichtscheiben setzen. Alle neuen Premium-Modelle 2019/2020 besitzen eine selbstschließende Feuertür und können mit dem Scheibenheber S-SESAM ausgerüstet werden. Zudem lassen sich diese auch mit der automatischen Verbrennungstechnik S-Thermatik NEO und S-Kamatik versehen. Während der Kamineinsatz Premium A-U-50h als Budget-Modell nur über einen begrenzenten Funktionsumfang verfügt, können die Kamineinsätze Premium V-1V-87h, Premium V-2L-68h und Premium V-2R-68h mit zusätzlicher Wärmespeicherungs- und Wärmeverteilungstechnik ausgerüstet werden. Im Onlineshop von ofen.de gibt es natürlich neben den Premium-Modellen von Spartherm auch noch andere Kamineinsätze zum Onlinekauf in unterschiedlichsten Preisklassen.