Skip to main content

Kamado Grill – Genuss aus dem „Keramikei“

Wenn Sie ans Grillen denken, dann haben Sie wohl zuerst die US-Amerikaner, Australier oder die Kanadier vor Augen. Das sind alles Länder mit einer reichhaltigen und lebendigen BBQ-Tradition, Gasgrills, Smoker, Pelletgrills und Holzkohlegrill. Kaum einer wird jedoch an Japan denken. Mit dem Kamado wird das anders, denn dieser verbindet japanische Tradition mit modernem Grillen. Neugierig? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in diesen Beitrag!

Was ist überhaupt ein Kamado Grill?

Der Kamado Grill ist recht neu auf dem Markt, hat aber schon wie eine Bombe eingeschlagen. Das Grillkonzept ist so innovativ wie traditionell. Wenn Sie sich den Kamado Keramik Grill Grillkamin in unserem Shop einmal ansehen, dann wird Ihnen sofort die eigentümliche Form auffallen. Diese stammt aus Fernost, denn dort werden Reisspeisen ganz traditionell in einem keramisch ausgekleideten Ofen – dem sogenannten Mushi-Kamado – zubereitet. Der Kamado Grill hat davon nicht nur den Namen, sondern auch die Form und das Material übernommen. Nicht umsonst wird dieser auch scherzhaft als „Keramikei“ bezeichnet. Allerdings kann der Kamado Grill noch viel mehr, als nur Reis zubereiten.

Wie ist ein Kamado Grill aufgebaut?

Rein äußerlich wissen Sie nun, was einen Kamado Grill ausmacht. Doch wie sieht es mit seinem Inneren aus? Im Wesentlichen besteht er aus drei Teilen:

  1. Im unteren Bereich befindet sich eine Wanne für die Holzkohle. Hier haben Sie die Möglichkeit über eine Schiebetür die Luftzufuhr und damit auch die Temperatur zu regulieren.
  2. Über der Kohlenwanne befindet sich bei dem Kamado Grill die Grillfläche, welcher in der Höhe variiert und auch abgestuft werden kann.
  3. Den Abschluss bildet der Grilldeckel, der über ein Thermometer und ebenfalls über eine Lüftungsöffnung verfügt. Im Prinzip handelt es sich bei dem Kamado Grill also um einen Kugelgrill aus massiver Keramik.

Was ist das Besondere an einem Kamado Grill?

Das Besondere an einem Kamado Grill ist weniger sein Aufbau, als vielmehr sein Material. Während moderne Grillgeräte aus Edelstahl oder zum Teil aus Gusseisen gefertigt werden, kommt hier massive Keramik zum Einsatz. Die dicken Keramikwände sorgen für eine hervorragende Speicherung der Wärme. Sie brauchen deshalb bei einem Kamado Grill nur wenig Grillkohle. Sogar im Winter kann er deshalb mit einem niedrigen Verbrauch betrieben werden und die Temperatur über Stunden hinweg halten. Die Keramik wird äußerlich glasiert, sodass Sie unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Witterung ist. Das ist auch gut so, denn der Kamado Grill ist dank seiner Masse kein Leichtgewicht.

Im Onlineshop von ofen.de bieten wir eine ganz besondere Marke der Kamado Grills an. Entdecken Sie die Keramikgrills der Marke Kamado Joe und erfahren Sie viele Details rundum die Besonderheiten dieser wirklich exzentrischen Grillfamilie.

kamado grills der Marke KamadoJoe bei ofen.de

Kann ich mit einem Kamado Grill auch smoken?

Selbstverständlich können Sie mit einem Kamado Grill auch smoken! Das ist es gerade, was ihn so toll macht. Er ist ein kompakter Smoker, der die Wärme lange speichert und je nach Bedarf mit nur wenigen Handgriffen umgerüstet werden kann. Sie können bei dem Kamado Keramikgrill über die Feuertür an der Unterseite jederzeit ein paar Räucherchips auf die Glut geben. In Kombination mit niedrigen Gartemperaturen bleibt das Fleisch dadurch schön saftig und nimmt das Raucharoma hervorragend an. Niedrige Temperaturen erzielen Sie bei dem Kamado Grill, in dem Sie den Grillrost so hoch wie möglich stellen und zugleich die Luftöffnungen soweit wie möglich schließen.

Welche Zubereitungstechniken sind möglich?

Grillen, Braten, Räuchern, Rösten und Backen – all diese Zubereitungsmethoden sind mit dem Kamado Grill möglich. Dafür sorgt die abgestufte Grillfläche. Sie entscheiden selbst auf welcher Höhe das Grillgut zubereitet werden soll. Auf diese Weise können Sie in dem Kamado Grill zeitgleich das Hauptgericht als auch die Beilagen zubereiten. Das Steak legen Sie dazu einfach auf die tiefere Ebene und das Gemüse auf die höhere. Der Kamado Grill kann neben seinem Grillrost auch mit einem Schamottestein ausgestattet werden. Ideal wenn Sie Pizza, Brot oder andere Backwaren zubereiten möchten. Mit dem Kamado Grill erleben Sie die Vielfalt des kulinarischen Genusses in nur einem Gerät.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*