Skip to main content

ISH – Messe für Sachsen

Seit nunmehr anderthalb Jahrzehnten wird in Dresden die ISH-Nachlese veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine Fachmesse für die Gewerbe Heizung, Klima und Sanitär. Über die Jahre ist diese Messe Schritt für Schritt sowohl von der Zahl der Aussteller als auch von den Besucherzahlen her gewachsen. Im Jahre 1997 taten sich fünf Großhändler zusammen, um diese neue Messe mit fünfzig Ausstellern auf etwa fünfhundert Quadratmetern zum ersten Mal zu veranstalten. Heute ist daraus ein Volumen mit 200 Ausstellern auf etwa 3500 Quadratmetern Fläche und circa 5300 Besuchern geworden. Aufgrund des vorwiegend regionalen Charakters haben sowohl Aussteller als auch Fachbesucher die Gelegenheit zu einem intensiven und konstruktiven Gedanken- und Meinungsaustausch. Die ISH-Nachlese wird regelmäßig auf dem Neuen Messegelände der Stadt Dresden veranstaltet.

Kamine und mehr

Heute haben sich neben den klassischen Themen der effizienten Klima- und Heizungstechnik sowie der Gestaltung moderner Bäder auch die erneuerbaren Energien hinzugesellt. Die großen Themen lassen sich in weitere, spezifische Teilbereiche untergliedern. Im Bereich der Heizungstechnik tummeln sich vor allem Aussteller mit Produkten aus den Geschäftsfeldern der Kamine, Kaminöfen weiteren technischen Systemen zur Beheizung sowie den zugehörigen Armaturen. Die klassischen Felder Heizkessel sowie die verschiedensten Heizkörper sind natürlich ebenso vertreten. Aber auch Messestände von Herstellern Edelstahlschornsteine, Ofenrohre sowie von Produzenten für Mess- Steuer- und Regelungstechnik sind hier zu finden. Relativ neu ist das Thema Hausautomation. Darunter wird die Vernetzung der elektronischen Steuerung von Raumbeleuchtungen sowie Heizungs- und Klimaprozessen mittels Computer und Fernbedienung verstanden.

Bäder und erneuerbare Energien

Im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik sind Aussteller mit Geräten und Systemen für Raumluft, der Temperierung von Gebäuden sowie Rauch- und Brandschutzsystemen vertreten. Beim Thema erneuerbare Energien geht es hauptsächlich um Solarthermie Anlagen, Biomassesysteme, Kachelöfen, Pelletheizungen, Pelletöfen sowie Wärmepumpenanlagen. Die Aussteller für Badtechnik hingegen präsentieren Produkte aus den Geschäftsfeldern Gartensauna, Saunafass, Badefass und Schwimmbadtechnik, Badmöbel und Wannen aller Art. Duschabtrennungen und Wasseraufbereitung gehören ebenfalls dazu. Daneben sind auf der ISH-Nachlese auch Aussteller mit Produkten für Klempnereien, Werkzeuge und Werkstatteinrichtungen sowie mit Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik vetreten.

Wann:
Fr. 31.05.2013 – Sa. 01.06.2013
Fr. 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa. 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo:
Neues Messegelände
Messering 6
01067 Dresden