Skip to main content

Faszination Schornstein: von Tradition und moderner Technik des notwendigen Baukonstrukts im Haus

Schornsteine weisen eine lange Historie auf. Während es im Mittelalter bis ins 17. Jahrhundert legitim war, dass das Feuer offen im Raum brannte, wurde mit den offenen Kaminen auch eine Abzugsmöglichkeit für den Rauch gesucht und geschaffen – schließlich war ein beheizter Wohnraum Zeichen des Wohlstandes, Rauch im Raum allerdings unangenehm.

Mit der Schornsteintechnik wurde ein Aufenthalt in den beheizten Räumen ermöglicht, indem der Rauch nicht in den Wohnraum hinein geblasen wurde. Gleichzeitig mit der Entwicklung der Heiztechnik hat sich auch die Entwicklung des Schornsteins herausgebildet. Sie besitzen eine große Aufgabe, sind in den meisten Häusern vorhanden und doch nie im Vordergrund. Ein Blick auf das Bauwerk, seine Notwendigkeit – und seine Faszination.

Große Aufgabe – große Sicherheit

Schornstein-Funktion-und-Aufgaben
In unseren Köpfen ist meist das Bild eines gemauerten Schornsteins mit schönen Ziegeln verankert – dieser Stand stammt aus der Industrialisierung, wo  eine Abzugsmöglichkeit für die Abgase der verbrannten Kohle notwendig war. Tatsächlich sind gemauerte Schornsteine heutzutage viel zu aufwendig – und für unsere Brennstoffe nicht mehr notwendig.

Schornstein

Die Abgassysteme der heutigen Zeit müssen so aufeinander abgestimmt sein, dass durch die Abgase keine unzumutbaren Belästigungen für die Hausbewohner selbst und umliegende Anwohner, aber auch keine Gefahren entstehen können. Dafür gibt es allerhand gesetzliche Vorschriften. Mit dem Schornstein werden gesundheitsgefährdende Schadstoffe über das Dach aus dem Haus geleitet – die wohl wichtigste Aufgabe neben einer angenehmen Wärme im Haus.

Rahmenbedingungen für die heutige Technik

Aus der Aufgabe des Schornsteins geht hervor, dass ein Einbau eines solchen bei dem Betrieb einer Feuerstätte zwingend erforderlich ist. Schornsteine werden nach ihren Wänden unterschieden und nach der Norm DIN 18160 in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Einschalige Schornsteine, hier zählt auch die Schornsteinsanierung aus Edelstahl dazu sind gemauert und aus ebenfalls DIN-genormten Werkstoffen aufgebaut. Diese Schornsteinart besitzt nur eine Wand. Mehrschalige Schornsteine bestehen aus mehreren Wänden in verschiedenen Werkstoffen – hierbei gibt es für die Außen- und Innenschale unterschiedliche Vorschriften zum Material.

Einwandiger Edelstahlschornstein zur Schornsteinsanierung

Soll ein Schornstein neu ins Haus gezogen werden, weil der Einbau von einem Kaminofen oder Kaminbausatz geplant ist, sind auch für den Mörtel Materialvorschriften und Brandschutzbestimmungen gegeben. Allerdings gibt es für den Neubau eines Schornsteins eine Vielzahl an Möglichkeiten – wie etwa Edelstahlschornsteine an der Außenwand des Hauses. Übrigens benötigen solche nachträglich gebauten Schornsteine keine baurechtliche Genehmigung, lediglich der Kamin mit dem Kamineinsatz wird bei der Abnahme vom Schornsteinfeger überprüft. Schornsteine aus Mauerwerk müssen allerdings in zweijährigen Abständen vom Schornsteinfeger überprüft werden.

Und heute? Ziegel auf dem Dach ja – am Schornstein eher nicht

Alter-Schornstein

Ist an Ihrem Haus ein Schornstein vorhanden, aber noch keine Feuerstätte eingebaut, richtet sich die Art der Befeuerung nach dem Querschnitt des Kamins sowie der Höhe des Schornsteins und der Position auf dem Dach. Ein vorhandener, gemauerter Schornstein eignet sich für fast alle gängigen Brennstoffe außer Öl und Gas – aber bei der preislichen Unsicherheit möchten Sie ja sowieso auf klimafreundliches und günstiges Holz umsteigen, oder?

Der Neubau eines gemauerten Schornsteins lohnt sich übrigens heutzutage nicht mehr – setzen Sie lieber auf Edelstahlschornsteine, die doppelwandig sind, oder auf Fertigteilschornsteine. So ersparen Sie sich Stress bei der Abnahme, unnötig hohe Kosten für Planung und Fertigung durch den Schornsteinbaumeister und die Anfälligkeit für Versottung. Für unsere modernen Brennstoffe und den Energiehaushalt gibt es günstigere und effektivere Lösungen – auch wenn die Ziegel der Schornsteine aus allen Geschichten und Märchen für immer Kulturgut in unseren Köpfen bleiben werden. Schornsteine sind stille, monumentale Lebensretter – nicht umsonst ist der Kaminkehrer unser Glücksbringer in allen Zeiten.