Skip to main content

Einen Kaminofen im Internet kaufen? – Worauf sollte ich achten?

Das Einkaufen im Internet wird immer beliebter. Warum auch nicht? Denn mit nur wenigen Klicks lassen sich beinahe alle Arten von Waren kaufen und anschließend ganz bequem nach Hause liefern. Selbst der Kaminofen und sogar der ganze Kaminbausatz bilden davon keine Ausnahme und werden über das Netz bestellt. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, da auch viele namhafte Fachhändler Ihre Produkte online in eigenen Shops vertreiben. Doch wie kann ich als Kunde die seriösen von den unseriösen Anbietern trennen? Wir haben in diesem Beitrag einmal die wichtigsten Fallstricke beim Onlinehandel von Kaminöfen aufgeführt und zeigen Ihnen, worauf es wirklich ankommt.

Wichtige Gütesiegel für Händler im Internet

Grosse-Auswahl-an-Kaminen

Im Internet lassen sich seriöse Händler sofort an einigen prominenten Gütesiegeln ausmachen. Diese geben Ihnen Auskunft darüber, wie zuverlässig der jeweilige Online-Shop ist und teilweise auch darüber, wie Zufrieden dessen Kunden sind.

1. „Trusted Shops“

Dies ist das wichtigste Gütesiegel für Interneteinkäufe in Europa. Es wird nur an Online-Shops verliehen, die einen freiwilligen Sicherheitstest mit über 100 verschiedenen Kriterien in den Bereichen Bonität, Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz erfüllen. Zudem sind alle Ihre Einkäufe automatisch bis zu einem Warenwert von 2.500 Euro versichert.

2. Kundenbewertungen

Wer kennt Sie nicht, die guten alten Kundenbewertungen? Sie geben Auskunft darüber, wie zufrieden die Kunden mit Ihrem Einkauf bei dem jeweiligen Online-Shop waren. Aber Achtung: Hier lässt sich natürlich über Fake-Bewertungen Tricksen. Am besten sollten Kundenbewertungen mit einem Gütesiegel wie „Trusted Shops“ oder Foxrate verknüpft sein.

3. SSL-Zertifizierung

Sicherheit-beim-Online-Shopping

Online-Shops mit diesem Gütesiegel benutzen eine SSL-Verschlüsselung, um den Datentransfer auf Ihrer Webseite zu schützen. Dies sollte nicht unterschätzt werden, obwohl es mit der Ware „Kaminofen“ an sich nichts zu tun hat. Dennoch sind gerade persönliche Daten sehr sensibel und daher auch besonders schützenswert.

Transparenz bei Kosten und Finanzierung

Sicherheit-und-Transparenz

Ein seriöser Online-Händler schlüsselt Ihnen immer genau alle entstehenden Kosten und die entsprechende Mehrwertsteuer auf. Bestehen Sie auch mit Nachdruck darauf, denn gerade bei sperrigen Waren wie Kaminöfen entstehen sehr schnell hohe Kosten für Versand und Verpackung. Schwarze Schafe setzen oftmals den Preis für den Kaminofen oder auch den Pelletofen niedrig am, um viele Kunden zu werben. Den entstehenden Gewinnverlust versuchen Sie dann über windige Versand- und Verpackungskosten wieder reinzuholen.
Ein Fachhändler versteht sich nicht nur als Verkäufer, sondern auch als Anbieter von Lösungen. Oftmals arbeiten seriöse Online-Händler mit namhaften Banken zusammen und bieten so auch eine 0%-Finanzierung für den Kauf des Kaminofens an. Der Vorteil: Sie können das Geld in Monatsraten abstottern und das ganz ohne wachsende Zinsen.

Beratung und Service im Internet

Service-und-Beratung

Ein guter Online-Händler verkauft nicht nur, sondern berät den Kunden auch umfassend. Die Beratung kann sowohl per Telefon, Email oder gar auch in einem persönlichen Gespräch befolgen. Oftmals haben Online-Fachhändler nicht nur einen bloßen Web-Store, sondern auch eine Ausstellungsfläche, auf der die jeweiligen Kaminöfen besichtigt werden können.
Wie seriös ein Online-Händler ist zeigt sich nicht zuletzt auch an seinem Sortiment. Wenn er auf qualitativ hochwertige Produkte von namhaften Herstellern wie beispielsweise Drooff, Skantherm, MCZ, Edilkamin,Lotus, LEDA, Spartherm oder HWAM. Wer als Händler auf billige Produkte setzt, der versucht lediglich viel und schnell zu verkaufen.
Obwohl der Kaminofen im Internet gekauft und anschließend geliefert wurde, bieten viele seriöse Online-Fachhändler einen hauseigenen Montage-Service an. Entweder wird dieser Montage-Service von fest angestellten Kaminbau-Meistern betreut oder es wird externes Fachpersonal hinzugezogen.