Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Geprüfte Pellets

Als geprüfte Pellets dürfen sich Pellets bezeichnen, die nach gewissen Standards gefertigt und transportiert werden und daher ein äußerst energieeffizientes Heizen ermöglichen. Ein zertifizierter Pellethersteller muss sich also an gewisse Vorgaben und Normen halten, um geprüfte Pellets anbieten zu dürfen. Dazu gab es lange Zeit die EU-Norm 14961-2. Diese wurde jedoch weiter verschärft und bietet seit 2010 unter der Bezeichnung ENplus noch höhere Anforderungen an die Pellets. Bei der ENplus wird nicht nur das Pellet an sich auf Qualität und vor allem Abriebfestigkeit geprüft, sondern ebenfalls die gesamte Lieferkette vom Hersteller, über den Transport bis in das Lager des Endkunden. Nur Pellets, die in einwandfreiem Zustand in Ihrem Lager ankommen, dürfen die ENplus Zertifizierung erhalten. Dafür hat der Hersteller, beizehungsweise Lieferant Sorge zu tragen.