Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Schornstein Kondensatschale

Die Kondensatschale beim Schornstein befindet sich ganz unten am Sockel. Er wird in der Regel an das Abwassersystem des Hauses angeschlossen, damit die Flüssigkeit sofort ablaufen kann. Kondensation sollte in einem Edelstahlschornstein soweit es geht vermieden werden – ganz verhindern lässt es sich aber nicht immer. Auch eindringendes Regenwasser kann mit dem Schornstein Kondensatablauf schnell und einfach abfließen.

Passende Produkte

Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 113 mm Edelstahl
27,97 € * 22,37 € *

Als unterstes Bauteil bei Edelstahlschornsteinen für die Schornsteinsanierung kommt die Kondensatschale zum Einsatz und findet hier ihre Bestimmung. Anfallendes Kondensat wird gesammelt und über ein Ablaufrohr abgeleitet.

Einwandige Schornsteinsysteme werden dann eingesetzt, wenn die Sanierung eines bestehenden Schornsteins geplant ist. Die Montage von einwandigen Edelstahlschornsteinen erfolgt üblicherweise im Inneren des Hauses und findet unter anderem Anwendung bei der Sanierung eines Schornsteinschachtes.
Einwandige Edelstahlschornsteinsysteme können den baulichen Gegebenheiten individuell angepasst werden und ohne Probleme in einen bereits bestehenden Schornsteinschacht integriert werden, was natürlich Zeit- und Kostenersparnis bedeutet.

An die Schornsteintechnik werden durch moderne Wärmeerzeuger immer höhere Anforderungen gestellt. Mit unseren einwandigen Edelstahlschornsteinelementen können Sie der Zukunft beruhigt entgegen sehen, denn alle Teile sind zum universellen Einsatz geeignet und entsprechen den vorgeschriebenen bauaufsichtlichen Zulassungen. Geeignet sind die einwandigen Edelstahl-Schornstein-Elemente zum Einsatz bei trockener Betriebsweise, nasser Betriebsweise (feuchtunempfindlich), bei Brennwerttechnik und auch bei Luftabgasschornsteinen. Beim Einsatz in der Brennwerttechnik, bei der feuchte Abgase mit Überdruck in den Schornstein geleitet werden, lassen sich die Kapillarsperren mit Spezialdichtungen ausstatten. das System ist dann als druckdichte Abgasleitung für alle Brennwertgeräte zugelassen.

Details:

  • Artikelbezeichnung: Abgasanlagen, einschalig
  • Einsatzbereiche: Abgasanlageneinsatzrohre für Schornsteine
  • Produkt: Kondensatschale mit Ablauf
  • Materialart: Edelstahl, 1.4404 bzw. 1.4571
  • Materialstärke: 0,6 mm
  • geeignet zum Anschluß von Öl-, Gas- oder Festbrennstoff- Feuerstätten
  • Max. Dauer- Abgastemperatur: 200 °C
  • CE-Zertifizierung: D-0036-CPD 90216 002/2004
  • Ø 113 mm

Kondensatschale mit Ablauf



Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 113...
Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 130 mm
30,11 € * 24,09 € *

Als unterstes Bauteil bei Edelstahlschornsteinen für die Schornsteinsanierung kommt die Kondensatschale zum Einsatz und findet hier ihre Bestimmung. Anfallendes Kondensat wird gesammelt und über ein Ablaufrohr abgeleitet.

Einwandige Schornsteinsysteme werden dann eingesetzt, wenn die Sanierung eines bestehenden Schornsteins geplant ist. Die Montage von einwandigen Edelstahlschornsteinen erfolgt üblicherweise im Inneren des Hauses und findet unter anderem Anwendung bei der Sanierung eines Schornsteinschachtes.
Einwandige Edelstahlschornsteinsysteme können den baulichen Gegebenheiten individuell angepasst werden und ohne Probleme in einen bereits bestehenden Schornsteinschacht integriert werden, was natürlich Zeit- und Kostenersparnis bedeutet.

An die Schornsteintechnik werden durch moderne Wärmeerzeuger immer höhere Anforderungen gestellt. Mit unseren einwandigen Edelstahlschornsteinelementen können Sie der Zukunft beruhigt entgegen sehen, denn alle Teile sind zum universellen Einsatz geeignet und entsprechen den vorgeschriebenen bauaufsichtlichen Zulassungen. Geeignet sind die einwandigen Edelstahl-Schornstein-Elemente zum Einsatz bei trockener Betriebsweise, nasser Betriebsweise (feuchtunempfindlich), bei Brennwerttechnik und auch bei Luftabgasschornsteinen. Beim Einsatz in der Brennwerttechnik, bei der feuchte Abgase mit Überdruck in den Schornstein geleitet werden, lassen sich die Kapillarsperren mit Spezialdichtungen ausstatten. das System ist dann als druckdichte Abgasleitung für alle Brennwertgeräte zugelassen.

Details:

  • Artikelbezeichnung: Abgasanlagen, einschalig
  • Einsatzbereiche: Abgasanlageneinsatzrohre für Schornsteine
  • Produkt: Kondensatschale mit Ablauf
  • Materialart: Edelstahl, 1.4404 bzw. 1.4571
  • Materialstärke: 0,6 mm
  • geeignet zum Anschluß von Öl-, Gas- oder Festbrennstoff- Feuerstätten
  • Max. Dauer- Abgastemperatur: 200 °C
  • CE-Zertifizierung: D-0036-CPD 90216 002/2004
  • Ø 130 mm

Kondensatschale mit Ablauf



Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 130 mm
Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 160 mm Edelstahl
34,51 € * 26,47 € *

Einwandig Kondensatschale EW Schornsteinelement DN 160 mm

 
Einwandiges Edelstahlschornstein - Element Kondensatschale mit Ablauf Ø 160 mm
 
Als unterstes Bauteil bei Edelstahlschornsteinen für die Schornsteinsanierung kommt die Kondensatschale zum Einsatz und findet hier ihre Bestimmung. Anfallendes Kondensat wird gesammelt und über ein Ablaufrohr abgeleitet.
 
-----------------------------------------------
 
Einwandige Schornsteinsysteme werden dann eingesetzt, wenn die Sanierung eines bestehenden Schornsteins geplant ist. Die Montage von einwandigen Edelstahlschornsteinen erfolgt üblicherweise im Inneren des Hauses und findet unter anderem Anwendung bei der Sanierung eines Schornsteinschachtes. Einwandige Edelstahlschornsteinsysteme können den baulichen Gegebenheiten individuell angepasst werden, können ohne Probleme in einen bereits bestehenden Schornsteinschacht integriert werden, was natürlich Zeit- und Kostenersparnis bedeutet.
 
An die Schornsteintechnik werden durch moderne Wärmeerzeuger immer höhere Anforderungen gestellt. Mit unseren einwandigen Edelstahlschornsteinelementen können Sie der Zukunft beruhigt entgegen sehen, denn alle Teile sind zum universellen Einsatz geeignet und entsprechen den vorgeschriebenen bauaufsichtlichen Zulassungen.
 
Geeignet sind die einwandigen Edelstahl-Schornstein-Elemente zum Einsatz bei trockener Betriebsweise, nasser Betriebsweise(feuchtunempfindlich), bei Brennwerttechnik und auch bei Luftabgasschornsteinen. Beim Einsatz in der Brennwerttechnik, bei der feuchte Abgase mit Überdruck in den Schornstein geleitet werden, lassen sich die Kapillarsperren mit Spezialdichtungen ausstatten. das System ist dann als druckdichte Abgasleitung für alle Brennwertgeräte zugelassen.
 
Details Schornsteinsanierung:
 
- sehr hohe Stabilität
- T 600° Dauertemperatur 600°C Zulassung
- für trockene und feuchte Betriebsweise
- Edelstahlrohr V4A Nichtrostender Stahl säurebeständig
- Materialstärke standardmäßig 0,6 mm
- allgemein bauaufsichtlich geprüft und zugelassen
- zur Sanierung des bestehenden Schornsteins
- zur Querschnittsverjüngung des bestehenden Schornsteins
- Materialart: Edelstahl, 1.4404 bzw. 1.4571
- CE- Zertifizierung D-0036-CPD 90216 002/2004
 
Vorteile der Schornsteinsanierung:
 
- für alle Wärmeerzeuger einsetzbar
- schnell und einfach montiert
- maximale Stabilität bei geringem Gewicht
- sofort betriebsbereit
- keine Dämmung notwendig, aber möglich
Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 160...
Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 140 mm Edelstahl
31,54 € * 24,18 € *

Einwandig Kondensatschale EW Schornsteinelement DN 140 mm

 
Einwandiges Edelstahlschornstein - Element Kondensatschale mit Ablauf Ø 140 mm
 
Als unterstes Bauteil bei Edelstahlschornsteinen für die Schornsteinsanierung kommt die Kondensatschale zum Einsatz und findet hier ihre Bestimmung. Anfallendes Kondensat wird gesammelt und über ein Ablaufrohr abgeleitet.
 
-----------------------------------------------
 
Einwandige Schornsteinsysteme werden dann eingesetzt, wenn die Sanierung eines bestehenden Schornsteins geplant ist. Die Montage von einwandigen Edelstahlschornsteinen erfolgt üblicherweise im Inneren des Hauses und findet unter anderem Anwendung bei der Sanierung eines Schornsteinschachtes. Einwandige Edelstahlschornsteinsysteme können den baulichen Gegebenheiten individuell angepasst werden, können ohne Probleme in einen bereits bestehenden Schornsteinschacht integriert werden, was natürlich Zeit- und Kostenersparnis bedeutet.
 
An die Schornsteintechnik werden durch moderne Wärmeerzeuger immer höhere Anforderungen gestellt. Mit unseren einwandigen Edelstahlschornsteinelementen können Sie der Zukunft beruhigt entgegen sehen, denn alle Teile sind zum universellen Einsatz geeignet und entsprechen den vorgeschriebenen bauaufsichtlichen Zulassungen.
 
Geeignet sind die einwandigen Edelstahl-Schornstein-Elemente zum Einsatz bei trockener Betriebsweise, nasser Betriebsweise(feuchtunempfindlich), bei Brennwerttechnik und auch bei Luftabgasschornsteinen. Beim Einsatz in der Brennwerttechnik, bei der feuchte Abgase mit Überdruck in den Schornstein geleitet werden, lassen sich die Kapillarsperren mit Spezialdichtungen ausstatten. das System ist dann als druckdichte Abgasleitung für alle Brennwertgeräte zugelassen.
 
Details Schornsteinsanierung:
 
- sehr hohe Stabilität
- T 600° Dauertemperatur 600°C Zulassung
- für trockene und feuchte Betriebsweise
- Edelstahlrohr V4A Nichtrostender Stahl säurebeständig
- Materialstärke standardmäßig 0,6 mm
- allgemein bauaufsichtlich geprüft und zugelassen
- zur Sanierung des bestehenden Schornsteins
- zur Querschnittsverjüngung des bestehenden Schornsteins
- Materialart: Edelstahl, 1.4404 bzw. 1.4571
- CE- Zertifizierung D-0036-CPD 90216 002/2004
 
Vorteile der Schornsteinsanierung:
 
- für alle Wärmeerzeuger einsetzbar
- schnell und einfach montiert
- maximale Stabilität bei geringem Gewicht
- sofort betriebsbereit
- keine Dämmung notwendig, aber möglich
Kondensatschale einwandig AA-Kaminwelt DN 140...