Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Rauch

Jede Feuerstätte, die mit Festbrennstoffen funktioniert produziert eine Reihe von Abgasen, die auch als Rauch bezeichnet werden. Bei einem Kamin oder Kaminofen besteht der Rauch beispielsweise aus Kohlenstoffdioxid, Kohlenstoffmonoxid und Feinstaub. Zusätzlich sind im Rauch auch noch eine kleine Menge Teer und Säuren gelöst. Wie viel dieser Abgase sich im Rauch maximal befinden dürfen, ist bei uns in Deutschland in der soganannten BimSchV geregelt. Falle eine Feuerstätte die vorgeschriebenen Werte nicht einhalten kann, darf sie nicht in Betrieb genommen werden.