Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Solarflüssigkeit

Die Solarflüssigkeit ist das Trägermedium zwischen einer Solarthermie-Anlage und dem daran angeschlossenen Pufferspeicher. Sie transportiert die Wärme vom Dach in den Keller und strömt anschließend wieder zurück. Der Transport erfolgt mittels sogenannter Solarleitungen. Die Solarflüssigkeit besteht zu einem Großteil aus Wasser. Damit die Anlage auch im Winter zuverlässig funktionieren kann, wird sie zu einem bestimmten Teil mit dem Frostschutzmittel Glykol versetzt. Bitte beachten Sie aber, das solche Mischungen nicht nach dem Prinzip Do-It-Yourself angemischt werden sollten. Es ist nicht jedes Frostschutzmittel dafür geeignet. Solarflüssigkeit gibt es in vorgefertigten Gemischen zu kaufen.