Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Nachverbrennung

Die Nachverbrennung bezieht sich direkt auf den Verbrennungsvorgang im Inneren einer Brennkammer. Genau genommen werden bei der Verfeuerung von Kaminholz die in den Zellen befindlichen Gase entzündet. Dabei gehen die leichtentzündlichen Bestandteile als erstes in Flammen auf. Für eine effizientere Energie- und Wärmegewinnung kann eine Nachverbrennung sinnvoll sein. Hier werden bei extrem hohen Temperaturen (etwa um die 1000 Grad Celsius) auch die schwerentflammbaren Bestandteile des Holzgases verbrannt und in nutzbare Energie umgewandelt. Holzvergaserkessel sind wahre Meister darin, wenn es um die Nachverbrennung geht.