Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Kaminholz

Kaminholz ist durchgetrocknetes Scheitholz für die Befeuerung des Kamins. Das Kaminholz sollte idealerweise eine Restfeuchtigkeit von 18-25% aufweisen, um effizient zu verbrennen. Wichtig für den Kauf ist die Preisangabe pro Fest- und Raummeter, sowie die Angabe des Schüttmeters. Auch die Angabe pro Kilogramm ist hilfreich für den Kauf. Hartholz (Birke, Eiche…) hat einen höheren Wirkunsgrad als Weichholz (Nadelhölzer). Gut durchgetrocknetes und ideal gelagertes Kaminholz ist frei von Schädlingen und Schimmel.