Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Heizeinsatz

Als Heizeinsatz bezeichnet man den sichtbaren und auch einzeln erwerbbaren Teil eines Kamins ohne Verkleidung. Der Heizeinsatz besteht aus der Brennkammer mit verschließbarer Tür. Außerdem gibt es noch einen Anschluss für die Abgasrohre und bei raumluftunabhängigen Modellen auch mit Anschluss für die externe Verbrennungsluft. Gefertigt wird der Heizeinsatz zumeist aus Gusseisen oder Stahlblech, zusätzlich ist der Feuerraum mit Schamott- oder Vermiculitplatten ausgekleidet. Der Heizeinsatz muss feuerfest sein. Besonders für die indiviudelle Gestaltung einer Kaminanlage oder zur Sanierung eines alten Kamins sind sie besonders gut geeignet.