Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Effizienz

Als Effizienz bezeichnet man die Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit. Bei einem Kaminofen wird die Effizienz durch den Wirkungsgrad des Kamins, das heißt durch das  Verhältnis zwischen Nutzenergie und energetischem Aufwand, beschrieben. In der Regel beträgt der Wirkungsgrad bei Kaminöfen zwischen 70-85%,  bei Pelletöfen bis zu 90%. Der feuerungstechnische Wirkungsgrad (FTW), welcher die exakte Bezeichnung der Effizienz bei Kaminen ist, gibt die Nutzung der entstehenden Wärme aus der Nennleistung an. Die Wärme, die für den FTW notwendig ist, entsteht durch Verbrennung von Brennstoffen.