Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

CE-Kennzeichnung

Kennzeichnung für die Erfüllung der Anforderungen der europäischen Gemeinschaft („Communautés Européennes“). Eine Feuerstätte darf nur dann eine CE-Kennzeichnung tragen, wenn sie den Gemeinschaftsvorschriften entspricht und ein Konformitätsbewertungsverfahren durchgeführt wurde. Bei Feuerungsanlagen gilt, dass nur Baustoffe verwendet werden dürfen, die selbst ein CE-Zeichen oder ein Ü-Zeichen (Übereinstimmungszeichen) tragen. Die Kennzeichnung kann der Verbraucher auf dem Typenschild des Kamins finden. Öfen ohne CE-Kennzeichnung benötigen eine Überprüfung von der zuständigen Baubehörde und dem Kaminkehrer, um eine eventuelle Sondergenehmigung für die Befeuerung zu erhalten.