Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Abgase

Wenn man an Abgase denkt, dann kommen einem sofort die Bilder von dichtem Verkehr und vielen Autos in den Sinn. Aber nicht nur im Straßenverkehr entstehen Abgase, sondern auch bei Öfen, Kaminen und Holzheizungen im Allgemeinen. Moderne Einzelfeuerstätten sind aber in der Lage aufgrund von aktueller Technik, die Emissionen so gering wie möglich zu halten. Häufig sind die Geräte so effizient bei der Verbrennung von Holz, dass nicht einmal zusätzliche Filter eingebaut werden müssen. Bei der Holzverbrennung entstehen als Abgase Kohlenstoffmonoxid und Kohlenstoffdioxid. Nur bei unsachgemäßer Benutzung, einem defekten Gerät oder bei zu feuchtem Holz können bei der Verbrennung wirklich gefährliche Stoffe und Partikel entstehen. In Deutschland ist übrigens genau geregelt, welche Emissionen und wie viele davon ein Kamin oder ein Ofen an die Luft abgeben darf. Die zulässigen Grenzwerte dafür sind seit dem 01.01.2015 in der BImSCHV noch einmal angehoben worden. Es gibt auch regionale Städteverordnungen, wie zum Beispiel in Regensburg, München oder Stuttgart, welche eine zusätzliche Reglementierung vorsehen.