Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Verbundestrich

Wer sich einen Kamin oder Kaminofen zulegen möchte, der muss an viele Sachen denken und berücksichtigen. Häufig wird dabei der eigentliche Aufstellort – genauer gesagt der Fußboden – bei der Planung vergessen. Ein Kaminofen besitzt auch ein mächtiges Gewicht. Und genau das kann bei schwimmendem Estrich schnell zum Problem werden. Die darunterliegende Dämmschicht wird eingedrückt und der Boden wird schief. Deshalb sollte Sie vor dem Einbau darauf achten, dass der Kaminofen in einem Raum mit sogenanntem Verbundestrich aufgebaut wird. Bei dieser Konstruktion wird der Estrich direkt auf der Rohdecke aufgetragen und schließt bündig mit den Seitenwänden ab. Darüber kommt dann der ganz normale Bodenbelag, den Sie sich ausgesucht haben. Diese Bauweise wird häufig dann angewendet, wenn es keine besonderen Anforderungen an die Wärmeisolation oder an die Trittschalldämmung gibt.