Persönliche Beratung von unseren Fachleuten: 034601-27100
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Nachheizregister

Ein Nachheizregister ist vom Prinzip her so etwas Ähnliches wie die Brennwerttechnik. Bei der Verbrennung von Holz in einem Kamin wird direkt thermische Energie freigesetzt. Aber auch in den Rauchgasen befindet sich noch Energie, die zur Wärmeversorgung genutzt werden kann. Um das nutzen zu können, ist der Einbau eines Nachheizregisters in den Schornstein möglich. Ganz einfach gesagt funktioniert das so: Die heißen Rauchgase werden durch das Nahheizregister heruntergekühlt und die Energie zum Heizen genutzt. Bei dieser Form der Nachheizung kommt es aber auf eine akribische Berechnung an. Denn die Temperatur der Rauchgase darf nicht zu weit abgesenkt werden, da sie sonst kondensieren. Und das sollte bei einem Kamin oder Kaminofen unbedingt vermieden werden. Sonst droht die Gefahr einer Versottung.